WireGuard: Erste Testversion für Windows verfügbar

Der VPN WireGuard steht in einer Pre-Alpha zum Download für Windows zur Verfügung. Der Testversion fehlen teilweise noch sicherheitsrelevante Funktionen, soll aber durch die Tests der Nutzer verbessert werden.

WireGuard ist eine neue und moderne VPN-Technik. Der VPN basiert auf Linux und ist zusätzlich auf macOS sowie als als App für Android und iOS verfügbar. Mit der aktuellen Pre-Alpha läuft WireGuard zum ersten Mal offiziell auf Windows.

WireGuard: Pre-Alpha für Windows verfügbar

Der Entwickler Jason Donenfeld gibt den Download über die Mailingliste bekannt. Gleichzeitig dämpft er die Erwartungshaltung an die Testversion. WireGuard für Windows ist ganz klar eine Pre-Alpha mit deutlich reduziertem Funktionsumfang:

I write „pre-alpha“, because the software isn’t finished yet, and there are a lot of goals, many of which security-related, that we haven’t yet accomplished. We also have not even begun to optimize its performance. But it’s fairly functional, and therefore I’d appreciate feedback on the new bugs you find.

Die Benutzeroberfläche von WireGuard für Windows ähnelt der für macOS. Zusätzlich besitzt die Pre-Alpha:

  • Eine Multiprozessarchitektur mit Prozessisolierung
  • Einen Kill-Switch für nicht verschlüsselten Datenverkehr
  • Signierte Treiber für Windows Server 2016 und 2019
  • Einen MSI-Installer und Uninstaller

Das Entwicklerteam hat aber noch einen langen Weg vor sich. Die öffentliche To-Do-Liste zeigt noch viele Aufgaben für die Entwicklung von WireGuard. Insbesondere die Liste an bekannten Fehlern ist noch sehr lang. Auch die Sicherheit der Architektur ist noch in der Entwicklung.

Mutige und interessierte Nutzer können die Pre-Alpha von WireGuard über die Download-Seite herunterladen.

Persönliche Meinung

WireGuard ist kein VPN Anbieter sondern eine VPN-Technik. Dabei sind die Ziele hoch gesteckt. WireGuard verwendet modernste Kryptographie. Der VPN zielt darauf ab, schneller, einfacher, schlanker und nützlicher als IPsec zu sein und gleichzeitig die massiven Probleme zu vermeiden. WireGuard soll wesentlich performanter als OpenVPN sein.

Für Beginner ist sicher ein guter VPN-Dienst der deutlich bessere Einstieg zum Verschlüsseln der Internet-Verbindung. Diese bieten einfach zu bedienende Apps ohne notwendige Konfigurationen.

Auch ein kostenloser VPN kann hier für einige Nutzer in Frage kommen. Diese liefern zwar nicht die gleiche Performance wie die Premium-Anbieter, sind aber für einen kurzen Urlaub oder Aufenthalt im Hotel mehr als ausreichend.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!