WhatsApp Nachricht an viele Empfänger ohne Gruppe versenden

WhatsApp kann eine Mitteilung problemlos an viele Empfänger gleichzeitig versenden. Oft werden dafür Gruppen eingerichtet wie beispielsweise Familie oder Training oder bestimmte Kollegen für ein Projekt. Dann funktioniert das wie ein Gruppenchat und jeder sieht jede Antwort. Aber an Weihnachten oder zu Neujahr oder um eine neue Handynummer oder Emailadresse mitzuteilen, ist ein Gruppenchat weniger geeignet. Ansonsten müssten Personen in eine Gruppe gepackt werden, die sich privat nicht kennen. Dafür hat WhatsApp die Broadcast Funktion eingeführt.

Whats App Logo

Um die Broadcast Funktion nutzen zu können, muss eine neue WhatsApp Broadcast Liste mit den Empfängern erstellt werden:

Schritt 1: Neuen Broadcast erstellen

Dazu auf die drei Punkte am oberen rechten Bildschirmrand tippen und neuen Broadcast wählen.

WhatsApp Broadcast Funktion

Schritt 2: WhatsApp Empfänger auswählen

Dazu ist folgendes zu beachten: Mehr als 256 Empfänger lässt WhatsApp nicht zu UND jeder Empfänger muss die vom Versender bei WhatsApp registrierte Mobilfunknummer in seinem Adressbuch gespeichert haben. Das soll die Empfänger vor möglichen SPAM Nachrichten über WhatsApp schützen.

WhatsApp Broadcast Funktion

Schritt 3: WhatsApp Broadcast Liste umbenennen

Damit die Sache übersichtlich bleibt, kann der Broadcast Liste noch ein sinnvoller Name verpasst werden. Beispielsweise Silvestergrüße. Auch weitere Empfänger können hinzugefügt oder entfernt werden. Letzteres erfolgt über ein langes Drücken auf den Empfängername.

WhatsApp Broadcast Funktion

Schritt 4: WhatsApp Broadcast versenden

WhatsApp Broadcast Funktion

Wurde der Broadcast verschickt, ist das, als ob jeder Person individuell geschrieben wurde. Die Antwort des Empfängers erscheint im ganz normalen WhatsApp Chat zwischen dem Versender und Empfänger. Andere Empfänger aus dem WhatsApp Broadcast sehen die Antworten nicht. Jedes Gespräch wird individuell fortgesetzt.

WhatsApp Broadcast Funktion

Die Broadcast Funktion von WhatsApp ist dann hilfreich, wenn vielen Personen persönlich etwas mitgeteilt werden soll, ohne dass jeder die anderen Empfänger sehen kann oder deren Antworten erhaltet.

Soll der Wechsel der Mobilfunknummer über WhatsApp mitgeteilt werden, ist es ratsam erst den WhatsApp Broadcast von der alten Nummer aus zu schreiben und dann die neue Handynummer bei WhatsApp zu registrieren. Denn WhatsApp lässt Broadcasts nur an Nummern zu, die die Empfängernummer im Adressbuch gespeichert haben.

Weitere Beiträge zu Apps und Android:

3 Gedanken zu „WhatsApp Nachricht an viele Empfänger ohne Gruppe versenden

Kommentar verfassen