WhatsApp auf neues Handy übertragen – so geht’s

Eines der großen Probleme, das Apple-Benutzer immer geplagt hat, ist die Unfähigkeit, ihre WhatsApp-Chats wiederherzustellen, falls Sie ein neues Smartphone kaufen. Die Übertragung von WhatsApp-Chats von Android auf das iPhone ist nicht so trivial, wie es scheint.

WhatsApp bietet keine spezifischen Funktionen, und diejenigen, die von einem alten iPhone auf das iPhone wechseln, sind anscheinend ohne Optionen und riskieren, den gesamten Verlauf der über den Dienst geführten Gespräche zu verlieren. Glücklicherweise kommen einige Tools von Drittanbietern zur Rettung, mit denen Sie mit wenigen Interaktionen WhatsApp-Chats von Android auf das iPhone und umgekehrt übertragen können.

Übertrage WhatsApp von Android / iPhone auf das neue iPhone

Wie oft gehen Chats und Anhänge verloren, wenn du zu einem neuen Smartphone wechselst, vielleicht mit einem anderen Betriebssystem als dem vorherigen? Benutzer, die von einem Android-Smartphone auf ein iPhone wechseln, sind gezwungen, ihre WhatsApp-Chat-Backups zu verlieren, aber dies kann auch passieren, wenn du von einem älteren iPhone-Modell auf das iPhone wechselst.

Ein offizielles WhatsApp-Tool wird sicherlich in naher Zukunft eintreffen, aber derzeit ist die einzige bekannte Lösung, die Chats zu exportieren und als Textdatei auf dem Computer zu speichern. 

Tenorshare iCareFone for WhatsApp Transfer – Die beste Lösung

iCareFone for WhatsApp Transfer, verfügbar für Windows und macOS, ist ein Programm, das die Möglichkeit bietet, WhatsApp-Chats zwischen Android und iOS zu übertragen, einschließlich Chats von WhatsApp Business und anderen Messaging-Apps wie LINE, Viber, WeChat und Kik. Die Bedienung ist sehr einfach: Ein einfacher Klick genügt, um den Vorgang zu starten, und dann müssen Sie nur wenige Minuten warten, abhängig von der Größe des Backups, das von einem Gerät auf ein anderes übertragen wird.

Hier sind die Hauptvorteile der Verwendung von iCareFone:

  • Die Übertragung ist sehr schnell. Es dauert ein paar Minuten
  • Sie werden keine Gespräche verpassen
  • Backup und Restore sind nur einen Klick entfernt

Sehen wir uns an, wie du das Verfahren startest:
Lade iCareFone für Whatsapp Transfer von der offiziellen Website herunter und installiere es auf deinem PC. Es ist für Windows und Mac verfügbar.
Verbinde das Smartphone mit den zu übertragenden Nachrichten und das iPhone über das USB-Kabel mit dem PC.
Starte die Software und stelle das alte Smartphone als „Quell-Gerät“ und das iPhone als „Ziel-Gerät“ ein.

iCareFone

Klicke auf „Übertragen“ um den Vorgang zu starten. Es öffnet sich ein Fenster, das dich darüber informiert, dass die WhatsApp-Daten des iPhone überschrieben werden. Klicke auf „Ja“.

iCareFone startet den Vorgang, der einige Minuten dauern kann. Du musst WhatsApp-Daten auf deinem Quellgerät sichern.

iCareFone

Verifiziere nun dein Quellgerätekonto. Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, ist es Zeit, Daten auf deinem Zielgerät zu generieren.

Das ist es. iCareFone sendet alle deine WhatsApp-Gespräche in wenigen Minuten an dein neues Smartphone.

iCareFone

WhatsApp Daten sichern

Du kannst WhatsApp-Daten per Chat-Backup vom alten iPhone auf das iPhone übertragen. Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass du kein lokales Backup verwenden kannst, da Android und iOS unterschiedlich sind. Du musst dann das Backup auf dem Laufwerk speichern und dann vom iPhone darauf zugreifen.

Öffne WhatsApp und gehe zu den App-Einstellungen. Folge diesem Pfad: Einstellungen -> Chats -> Chat Backup.

Sichern und auf Google Drive speichern. Greife dann vom iPhone auf das Laufwerk zu, um das Backup mit WhatsApp Chats wiederherzustellen.

Übertragen Sie WhatsApp vom alten iPhone auf das neue iPhone

Wenn das Smartphone, von dem du WhatsApp-Daten übertragen möchtest, ein iPhone ist, gibt es Lösungen für dich. Lass uns zusammen sehen.

Übertragung über iCloud Backup

Du kannst Gespräche über das Backup von WhatsApp-Chats auf iCloud übertragen, jedoch nur, wenn iCloud auf beiden Geräten aktiv ist.

Gehe zu den alten iPhone-Einstellungen und klicke auf Apple ID -> iCloud -> iCloud Drive. Aktiviere dann iCloud für WhatsApp.

Um das Konversations-Backup zu erstellen, öffne WhatsApp und folge diesem Pfad: Einstellungen -> Chat Einstellungen -> Chat Backup. Klicken Sie auf „Speichern“ um das Backup zu speichern.

Melde dich auf dem neuen iPhone bei deinem iCloud-Konto an und aktiviere den iCloud-Dienst. Klicke auf „Restore Chat History“ , um die im Backup enthaltenen Konversationen wiederherzustellen.

WhatsApp mit E-Mail-Chat übertragen

Hier sind die Details der Übertragung von WhatsApp von Android zu iPhone kostenlos mit E-MailChat. Auf diese Weise kannst du deine WhatsApp-Daten leicht an dein iPhone senden.

Gehe zunächst auf Ihrem Android-Gerät auf „Einstellungen“ bei WhatsApp, tippen Sie auf „Chat Einstellungen“ und wähle dann „E-Mail-Chat“ aus der Liste.

Wähle den WhatsApp-Verlauf, den du migrieren möchtest. Es öffnet sich ein Fenster mit dem Hinweis „Medien anhängen erzeugt eine größere E-Mail-Nachricht“. Du musst nur auf „Ohne Medien“ oder „Medien anhängen“ klicken, je nach Bedarf.

Du kannst die E-Mail-Adresse eintippen und auf „Senden“ drücken.

Logge dich bei deinem E-Mail-Konto auf deinem iPhone ein und du kannst deine alten WhatsApp-Chats per E-Mail von deinem neuen Gerät aus ansehen. Aber du kannst WhatsApp Daten nicht mit deiner WhatsApp-Anwendung auf dem iPhone synchronisieren.

Diese Methode ist kostenlos, aber du kannst jeweils nur ein Chat senden. Das bedeutet, dass du E-Mail-Chats mehrmals senden musst, um Daten von WhatsApp auf dein iPhone zu übertragen. 

Fazit

Nun, wir haben gesehen, wie du WhatsApp-Chats vom iPhone auf das iPhone übertragen. Die Lösungen zum Übertragen von WhatsApp-Daten sind unterschiedlich, aber Tenorshare iCareFone für WhatsApp Transfer, die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv, viel einfacher zu navigieren. Bewegung zu verstehen ist ein Kinderspiel, auch weil alles Schritt für Schritt ausführlich und ausführlich erklärt wird. 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.