Watch Dogs: Ubisoft verschenkt das Spiel

Seit dem 7. November bis zum 13. November bietet Ubisoft das Action-Hacker-Adventure Watch Dogs kostenlos über den hauseigenen Dienst Uplay an. Über die Aktionsseite lässt sich das USK-18-Spiel kostenlos aktivieren. Dazu wird nur ein kostenloses Uplay-Konto bei Ubisoft benötigt.

Gleichzeitig wurden weitere Überraschungen zur Adventszeit angekündigt. Wie in den Jahren zuvor ist mit zusätzlichen kostenlosen Spielen und weiteren Goodies zu rechnen.

Watch Dogs: Ubisoft verschenkt das Spiel

Watch Dogs erschien im Jahr 2014 für Microsoft Windows, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One sowie die Wii U. Das Spiel ist noch sehr neu und kostet auf Steam aktuell knapp 30 US-Dollar.

Das Third-Person Spiel wird zu Fuß oder mit Fahrzeugen erkundet. Der Spieler steuert Aiden Pearce, ein Grey-Hat Hacker, der sich in „ctOS“ hacken kann. ctOS ist ein zentralisiertes Betriebssystem der vollständig vernetzten Stadt Chicago.  

Die Mindestanforderungen an die Systemleistung von Watch Dogs sind nicht ohne:

  • Betriebssystem: Windows Vista (SP2), Windows 7 (SP1) oder Windows 8 (es werden nur 64-Bit Betriebssysteme unterstützt)
  • Prozessor: Intel Core 2 Quad Q8400 @ 2.66Ghz oder AMD Phenom II X4 940 @ 3.0Ghz
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Grafik: DirectX 11 Grafikkarte mit 1 GB Video RAM – Nvidia Geforce GTX 460 oder AMD Radeon HD 5770
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 25 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX 9.0c mit den neusten Treibern

Kommentar verfassen