Unitymedia: Cloudflare verbessert die Geschwindigkeit von Google Dienste

Google Dienste wie Google Maps, YouTube aber auch Google Tabellen sind bei mir über Unitymedia teilweise ungewöhnlich langsam. Trotz 120 Mbit/s und flüssigem Netflix läd Google Maps nur sehr langsam. Schalte ich einen VPN dazu, funktionieren die Google Dienste im Netz von Unitymedia. Mit Cloudflare als DNS-Server verbessert sich die Geschwindigkeit ebenfalls.

Da nicht alle Endgeräte bei mir Zuhause einen VPN nutzen können, beispielsweise meine PlayStation 4 oder mein LG-Fernseher, habe ich den neuen DNS-Server 1.1.1.1 von Cloudflare getestet. Damit umgeht man die teilweise langsamen DNS-Server der Internet Provider.

Unitymedia: Cloudflare verbessert die Geschwindigkeit von Google Dienste

Da ich früher schon WLAN-Probleme mit der Connect Box von Unitymedia hatte, wurde diese letztes Jahr gegen eine Fritz!Box ausgetauscht. Dabei habe ich bewusst nicht zu einer Fritz!Box von Unitymedia gegriffen. Ich wollte mir Updates direkt vom Hersteller ohne Umwege über den Internet Provider sichern. Einen Überblick an alternative Router für Unitymedia findet ihr im verlinkten Artikel.

Ich kann nur empfehlen, Cloudflare als DNS-Server auf der Fritz!Box einzurichten. Meine Probleme mit langsamen Google Diensten im Netz von Unitymedia waren umgehend behoben. Alle Webseiten laden schnell und flüssig.

Durch einen schnellen DNS-Server werden Downloads nicht schneller. Das Limit ist und bleibt die Leitung. Der Aufruf von Webseiten kann aber beschleunigt werden, wenn die Auflösung von URLs in IP-Adressen schneller funktioniert.

Persönliche Meinung

In meinem Fall waren die Auswirkungen umgehend und drastisch spürbar. Ich möchte Unitymedia keine Drosselung unterstellen, aber irgendwo klemmt es im Netz von Unitymedia. Wieso laufen Downloads mit vollem Speed, Webseiten laden problemlos aber Dienste von Google benötigen ewig? Man möge die Schuld bei Google suchen, bis man einen VPN anschaltet oder einen anderen DNS-Server nutzt. Plötzlich laden auch Google Maps, YouTube und Co ohne Probleme bei Unitymedia.

Schreibt mir in den Kommentaren: Nutzt ihr einen alternativen DNS-Server wie den 8.8.8.8 von Google oder 1.1.1.1 von Cloudflare? Habt ihr spürbare Verbesserungen festgestellt? Welchen Internet Provider habt ihr?

3 Gedanken zu „Unitymedia: Cloudflare verbessert die Geschwindigkeit von Google Dienste

  • 3. Juni 2018 um 16:20
    Permalink

    Ich habe seit einigen Tagen ebenfalls Probleme mit Youtube und Google Diensten. Alles viel zu langsam, obwohl die Leitung schnell genug ist. Sowohl IPv4 als auch IPv6 sind betroffen. Die Cloudflare DNS hatte ich bereits genutzt, ebenso die Quad 9. Leider brachte nichts wirklich Besserung.

    Antwort
    • 3. Juni 2018 um 17:50
      Permalink

      Hallo rv112arsten,

      hast du mal mit einem VPN versucht deinen Traffic vor deinem Internet-Provider zu verstecken?
      Bei mir hilft das gelegentlich, um Google Maps deutlich zu beschleunigen.

      Beste Grüße
      Benjamin

      Antwort
      • 9. Juni 2018 um 16:39
        Permalink

        Ja, damit flutscht es. Es nervt mich jedoch tierisch dass Unitymedia hier solche Probleme macht.

        Antwort

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.