Raspberry Pi: WD PiDrive mit Raspbian OS (PIXEL)

Western Digital hat das Angebot an Pi-Drive-Laufwerken für den Raspberry Pi weiter ausgebaut. Die neue WD PiDrive Foundation Edition wird inklusive microSD-Karte mit Software ausgeliefert. Die Festplatten kommen in der Größe mit 250 oder 375 GByte sowie als Flash-Laufwerk mit 64 GByte Speicher. Von der mitgelieferten Speicherkarte lässt sich direkt Raspbian OS (PIXEL) oder Raspbian Lite installieren.

Der Unterschied zum bisher schon verfügbaren PiDrive mit 315 GB ist die auf einer microSD-Karte vorinstallierten Software. Western Digital liefert hier den NOOBS-OS-Installer, mit dem sich diverse Betriebssysteme für den Raspberry Pi installieren lassen

Raspberry Pi: WD PiDrive mit Raspbian OS (PIXEL)

NOOBs kann auch separat über die Raspberry Pi Foundation heruntergeladen oder über zahlreiche Händler zusammen mit einer microSD-Karte erworben werden. Das WD PiDrive in der Foundation Edition erspart dem Kunden diesen Umweg und bietet die Software zusammen mit einer externen Festplatte für den Raspberry Pi an.

Ansonsten sind die WD PiDrive ganz gewöhnliche 2,5-Zoll Festplatten in sieben Millimeter Bauhöhe und USB-Anschluss. Die Laufwerke kosten über den deutschen Shop 31,90 Euro in der 250 GB Version und 40,90 Euro in der 375 GB Version. Die Flash-Variante als Mini-USB-Laufwerk mit 64 GByte kostet 20,90 Euro. Versandkosten fallen keine an.

Kommentar verfassen