macOS: Dateipfad in Spotlight anzeigen

Es gibt zwei Optionen nach Dateien unter macOS zu suchen. Mit der Suche im Finder oder über die Spotlight-Suche. Beide Wege führen zum Ziel mit einem gravierenden Unterschied. Die Spotlight-Suche zeigt zwar die gesuchte Datei an, aber nicht wo sich diese befindet. Der Dateipfad wird nicht automatisch in Spotlight angezeigt.

Dabei gibt es einen praktischen Trick, der unter OS X 10.11 El Capitan und macOS 10.12 Sierra funktioniert. Ein Druck auf die Cmd-Taste genügt, sobald Spotlight die Trefferliste anzeigt. Bei gedrückter Cmd-Taste zeigt Spotlight den Dateipfad am unteren Fensterrand der ausgewählten Datei ein.

macOS: Dateipfad in Spotlight anzeigen

Wenn ihr jetzt mit gedrückt gehaltener Cmd-Taste die Return-Taste betätigt oder doppelt klickt, öffnet sich der Finder in eben diesem Ordner. Eine praktische Tastenkombination unter macOS, die den Alltag deutlich erleichtert.

Dateipfad in Spotlight anzeigen
Den Dateipfad in Spotlight anzeigen (Bild: Screenshot).

Kommentar verfassen