LG Werbung erkennt fremde Smartphones und hebt die Vorteile des LG G2 hervor

LG G2In Schweden wurde Werbung von LG entdeckt, die beim Surfen das jeweilige Smartphone feststellt und dementsprechend angepasste Werbung für den mobilen Browser ausgibt. Beim Samsung Galaxy S4 wird ein schnellerer Processor, beim HTC One eine längere Akkulaufzeit und beim iPhone 5S ein größeres Display als Vorteil des LG G2 angepriesen. Es ist nicht das erste Mal, dass LG aktiv gegen die Konkurrenz stichelt. Kurz vor der Vorstellung des Samsung Galaxy S4 in New York wurde auf dem Time Square prominent das LG Optimus 4 beworben.

Auf M&C Saatchi sind entsprechende Bilder zu sehen.

Persönliche Meinung: Sowas gefällt mir. Auf den Nutzer zugeschnittene Werbung reduziert Streuverluste, zeigt Kreativität und erhöht die Aufmerksamkeit. Jedes Smartphone hat seine Vor- und Nachteile, keines ist perfekt. Was dem Einen gefällt ist für den Anderen unpraktisch. Ich konnte mich mit den großen Displays noch nicht anfreunden, andere finden iPhones einfach viel zu klein.

Quelle: Engadget, LG Deutschland

Kommentar verfassen