Kostenlose Bildbearbeitung unter Mac OS X Yosemite

Überraschend einfach ging der Wechsel von Windows 8 zu Mac OS X Yosemite von der Hand. Das Apple Betriebssystem auf dem MacBook Pro 13 Retina gestaltet sich als sehr intuitiv. Hier und da durch die Menüs klicken offenbart hilfreiche Tricks und Tools. So auch Apples Vorschau, das Programm zum Betrachten von Bildern. Vorschau enthält viele Basics zur Bildbearbeitung, die den Alltag bei der Bildmanipulation einfacher gestalten, ohne auf ein anderes Programm zurückgreifen zu müssen.

Einige Beispiele was Vorschau kann, soll beispielhaft dargestellt werden. Das Ausgangsbild wurde am 10.12.2015 gegen 7:30 Uhr fotografiert. Kein schlechtes Bild. Leider lassen sich die Bäume am Waldrand nicht erkennen.

Aufgenommen in der Nähe von Welzheim (Bild: Benjamin Blessing).
Aufgenommen in der Nähe von Welzheim (Bild: Benjamin Blessing).

Neues Bild aus Zwischenspeicher

Nicht das ganze Bild sondern nur eine Auswahl soll für das Endergebnis verwendet werden. Unter Vorschau kann dafür in das Bild geklickt und ein entsprechende Abschnitt markiert werden. Mit cmd + c die Auswahl kopieren und cmd + n erstellt ein neues Vorschau Fenster mit der Auswahl.

Neues Bild per Tastenkombination aus der Zwischenablage erstellen (Bild: Screenshot).
Neues Bild per Tastenkombination aus der Zwischenablage erstellen (Bild: Screenshot).

Werden die Tastenkürzel unter Mac OS X beherrscht, geht die Bildbearbeitung deutlich schneller von der Hand. Hier macht Übung den Meister.

Bildgröße anpassen

Fotos die mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone geschossen wurden, besitzen sehr hohe Auflösungen. Diese lässt sich unter Vorschau problemlos reduzieren. In meinem Beispiel soll die Größe von 4142 Pixel auf 1000 Pixel reduziert werden.

Bildgrößer mit Vorschau anpassen (Bild: Screenshot).

Das Seitenverhältnis wird automatisch angepasst, per Klick auf das Schloss lässt sich das Seitenverhältnis individuell anpassen. Dieser Schritt reduziert die Speichergröße des Bildes, gut für die spätere Anzeige im Blog.

Die Bildgröße normal proportional angepasst (Bild: Screenshot).

Anzeigen der Toolbar

Vorschau verfügt über eine Toolbar mit Werkzeugen zur weiteren Bearbeitung. Leere und gefüllte Kreise, Rauten oder Vierecke, einen Zauberstab zur Auswahl von Farbbereichen, Text in verschiedenen Schriftarten sowie unterschiedliche Strichstärken für Balken etc.

Die Werkzeugleiste bietet nicht viele Optionen (Bild: Screenshot).

Für Grafikdesigner wird Vorschau nie ein mächtiges Programm wie Photoshop ersetzen können. Aber gerade für kleine Änderungen genügt die Vorschau Toolbar durchaus.

Favoriten für die Symbolleiste (Bild: Screenshot).

Anpassen der Farbe

Von Kontrast über Schärfe oder Farbsättigung ist alles vorhanden.

Farbkorrekturen sind mit Vorschau ebenfalls möglich (Bild: Screenshot).

Im Beispiel wurde der Schatten reduziert und etwas mit der Sättigung und dem Kontrast gespielt.

Sonnenaufgang

Time Machine zur Wiederherstellung

Time Machine dient zwar vorrangig der Datensicherung unter OS X Yosemite. Ein nützliches Feature ist, dass auch einzelne Veränderungen gespeichert werden. Verhunzt man ein Bild, speichert dies und die Zurück-Funktion steht nicht mehr zur Verfügung, kann über Time Machine durch verschiedene Versionen des Bildes geklickt und die Passende wiederhergestellt werden.

Bildbearbeitung Mac OS X Yosemite

So leicht lassen sich Fehler beheben. Time Machine sei Dank.

Bearbeitetes Bild mit Vorschau (Bild: Benjamin Blessing).

Weitere Artikel zu OS X Yosemite: