Google Maps Standorte aus dem Browser auf das Android Smartphone senden

Den Weg zum nächsten Ziel schnell auf dem Laptop über Google Maps ansehen und dann direkt losgehen. Unterwegs dann noch einmal die Adresse in das Smartphone eingeben, damit man sich auch nicht verläuft oder verfährt. Die Vorgehensweise dürften viele kennen. Zukünftig erspart Google den Anwendern den letzten Schritt, denn Adressen und Standorte können jetzt direkt aus dem Browser vom Computer auf das Android Smartphone geschickt werden.

Den Weg nach Hause oder die Adresse zum Kino und die beste Verbindung kurz über den Computer gesucht, damit klar ist, wie man wo hinfahren muss. Anschließend die ganze Info noch an das Android Smartphone aus Google Maps heraus versenden und dann die Navigation starten. Dazu sind nur wenige Schritte notwendig.

Google Maps Standorte aus dem Browser auf das Android Smartphone senden

Aktuell funktioniert diese Funktion mit Google Maps und Android Smartphones sowie iOS. Es muss jedoch mindestens Google Maps 9.11 auf dem Smartphone installiert sein.

Schritt 1: Adresse in Google Maps

Wir wollen jetzt beispielsweise ins Kino zum UFA Palast in Stuttgart. Kurz die Adresse in Google Maps gesucht und schon zeigt Google auf der linken Seite weitere Informationen zum Standort an. Unter anderem auch die Option: An Gerät senden. Wer mehrere Smartphones hat, muss hier das entsprechende Gerät auswählen, dass die Information erhalten soll.

Google Maps Standorte an Android Smartphones senden (Bild: Screenshot Google Maps).
Google Maps Standorte an Android Smartphones senden (Bild: Screenshot Google Maps).

Schritt 2: Navigation starten

Der Standort wird direkt auf das Smartphone gepusht. Hier erhält der Nutzer umgehend eine Nachricht, aus der die Navigation gestartet werden kann. Mit dem Antippen der Navigation Schaltfläche wird direkt Google Maps auf dem Smartphone aufgerufen und die Navigation der Route vom aktuellen Standort aus gestartet. Ready to go.

Die Navigation direkt aus dem gesendeten Standort heraus starten (Bild: Screenshot Android).
Die Navigation direkt aus dem gesendeten Standort heraus starten (Bild: Screenshot Android).

Persönliche Meinung

Sehr hilfreiche und eine gute Funktion, die den Übergang vom Computer auf das Smartphone nahtlos und ohne Anwendungsbrüche vollzieht. Die Möglichkeit um den Standort direkt aus Google Maps auf das Smartphone zu senden, sollte jeder im Hinterkopf behalten.

Kommentar verfassen