Google Assistant: Kommt die Integration in Google Chrome?

Der Google Assistant könnte eine Integration in Google Chrome für Android erhalten. Google Chrome für Android ist eines der wichtigsten Produkte von Google, das auf fast allen Android-Geräten vorinstalliert ist. Zudem ist Google Chrome für viele Benutzer der Standardbrowser.

Ein weiteres aktuell wichtiges Produkt von Google ist der Google Assistant. Der auf künstliche Intelligenz und selbstständigem Lernen basierende virtuelle Assistent. Der Assistent hat seinen Weg in mehrere Google-Produkte gefunden und nach den jüngsten Codeänderungen an Chromium wird der Assistent womöglich bald auch in Google Chrome eingesetzt.

Google Assistant: Kommt die Integration in Google Chrome?

9to5Google entdeckte neuen Code im Chromium-Gerrit, der als „zur internen Überprüfung“ markiert war. Dabei soll es sich um eine Demo des Google-Assistenten handeln, bei der Kontext zur Empfehlung einer Aktion verwendet und automatisch in Chrome für Android ausgeführt wird.

Der Code wurde inzwischen entfernt, aber 9to5Google konnte einen Teil des Codes speichern:

public void triggerGoogleIOStuff(String message) {
    mDetailsCoordinator.triggerGoogleIOStuff(message);
    if (message.equals("Here we go") || message.equals("Ready to reserve?")) {
        mCarRentalView.setVisibility(View.VISIBLE);
        mCarRentalContactView.setVisibility(View.GONE);
    } else if (message.equals("Filling in your details")) {
        mCarRentalView.setVisibility(View.GONE);
        mCarRentalContactView.setVisibility(View.VISIBLE);
    } else {
        mCarRentalView.setVisibility(View.GONE);
        mCarRentalContactView.setVisibility(View.GONE);
    }
}

Der Code scheint ein visuelles Modell einer bevorstehenden Integration auszulösen, anstatt ein vollständig funktionales Feature zu sein. Dies würde den Anforderungen der Google I/O 2019 gerecht werden, bei der nur eine kleine Demo der kommenden Funktionalität benötigt und gezeigt wird.

Basierend auf dem Rest des Codes zeigt 9to5Google auf, dass Google Assistant über eine bevorstehende Reise nach Chicago informiert wird und dementsprechend zeigt Chrome eine Karte durch den Google Assistant an.

Diese Karte bietet einen Buchungsvorschlag für die Reise von einer beliebten Website. Wenn der Nutzer sich dafür entscheidet, auf den Vorschlag zu reagieren, werden Details der Reise, wie Reisedaten und Routen, automatisch in die Website eingetragen. Die Quelle schlägt sogar vor, dass die Bearbeitung der Reise aus dem Assistenten heraus möglich wäre.

Da Google I/O 2019 noch einige Zeit entfernt ist, kann sich der Inhalt der Demo natürlich noch ändern. Aber die bevorstehende Integration zwischen Google Assistant und Google Chrome ist definitiv etwas, das man im Auge behalten sollte.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!