Gmail: E-Mails als Anhang verschicken

Google hat Gmail um eine zusätzliche Funktion erweitert. E-Mails in Gmail lassen sich jetzt nicht nur einfach weiterleiten sondern als Anhang an eine neue E-Mail weiterleiten. Der Empfänger bekommt die weitergeleitete E-Mail damit nicht als Text sondern als .eml Dokument zum öffnen.

Das ist immer dann praktisch, wenn man den eigentlichen E-Mail Verlauf sauber halten möchte aber trotzdem auf eine weitere E-Mail Hinweisen oder in die Konversation mit einbeziehen möchte.

Gmail: E-Mails als Anhang verschicken

Das Weiterleiten von E-Mail in Gmail funktioniert dabei mit einer oder mehreren E-Mail. Entweder du markierst die E-Mail und führst einen Rechtsklick aus. Im neuen Menü hast du jetzt die Option Als Anhang weiterleiten.

Oder du öffnest eine neue E-Mail und ziehst die E-Mails gewünschten E-Mails via Drag & Drop hinein.

Gmail - E-Mails als Anhang verschicken
Gmail: E-Mails als Anhang verschicken (Bild: Screenshot).

Die E-Mails findest du dann als Anhang im .eml Format. Der Empfänger kann den Anhang dann mit dem eigenen E-Mail Programm öffnen und die E-Mails lesen.

Gmail - E-Mails als Anhang verschicken_02
Gmail: E-Mails als Anhang verschicken (Bild: Screenshot).

Durch das Weiterleiten einer E-Mail als Anhang versendest du eine Datei und nicht den Inhalt als Zitat. Dabei bleibt auch der Header der E-Mail erhalten und wird nicht abgeändert, wie beim Weiterleiten.

Persönliche Meinung zu E-Mails in Gmail als Anhang verschicken

Andere E-Mail Programme bieten diese Funktion schon seit Jahren. Interessant ist, dass Gmail diese Option jetzt ebenfalls anbietet. Gerade im beruflichen Umfeld ist die Funktion ganz praktisch.

Weitere Tipps zu Gmail:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.