Dropbox: Dateien von Freunden anfordern

Bilder und Dateien können problemlos mit anderen über Dropbox geteilt werden. Mit nur wenigen Klicks kann der Anwender Daten Freunden und Bekannten zur Verfügung stellen. Doch was, wenn ich Dateien oder Bilder von jemand anders haben möchte? Dafür hat Dropbox jetzt die Funktion zum „Einfordern“ von Dateien erstellt.

Dateianfragen heißt die neue Funktion mit der Anwender Bilder oder Dateien von anderen anfordern können. Ein Studienkollege besitzt noch PDFs aus der Vorlesung, die du benötigst oder eine Freundin Bilder vom letzten Urlaub. Keine Lust auf den USB-Stick zu warten? Dann lässt sich mit Dropbox eine Dateianfrage erstellen, über die die Dateien dann in die eigene Dropbox geladen werden.

Dropbox: Dateien von Freunden anfordern

Die Dateianfrage befindet sich auf der linken Seite im Dropbox Webclient und ermöglicht das direkte Erstellen einer Anfrage.

Dateien von anderen Nutzern anfragen mit Dropbox (Bild: Screenshot Dropbox).
Dateien von anderen Nutzern anfragen mit Dropbox (Bild: Screenshot Dropbox).

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Eine Dateianfrage erstellen erhält der Anwender die Möglichkeit, der Anfrage einen Namen zu geben sowie den Speicherort festzulegen. Dateien die über die Dateianfrage hochgeladen werden, sind nur für den Nutzer selbst sichtbar.

Für die Dateianfrage wird ein Namen und Speicherort in Dropbox vergeben (Bild: Screenshot Dropbox).
Für die Dateianfrage wird ein Namen und Speicherort in Dropbox vergeben (Bild: Screenshot Dropbox).

Anschließend erhält der Nutzer einen Link und kann diesen (optional) per E-Mail an die entsprechende Person versenden. Diese Person benötigt kein eigenen Dropbox-Account sondern kann alles über den erhaltenen Link in den von euch ausgewählten Ordner hochladen.

Über das Uploadformular können Dateien bis maximal 2 GB Größe hochgeladen werden. So einfach geht der Austausch. Die Bilder landen dann vom Computer des Senders direkt in dem von euch ausgewählten Ordner in der Dropbox.

Dropbox über die Dateianfrage Dateien hochladen (Bild: Screenshot Dropbox).
Dropbox über die Dateianfrage Dateien hochladen (Bild: Screenshot Dropbox).

Persönliche Meinung

Den Link zur Dateianfrage sollte man jedoch nicht öffentlich Teilen und am Besten irgendwann wieder schließen. Das lässt sich ebenfalls über die Schaltfläche Dateianfrage in Dropbox bewerkstelligen. Nicht, dass die Dropbox mit Müll gefüllt wird und der Speicher irgendwann voll ist. Ansonsten eine sehr praktische Funktion, die den Austausch von Dateien noch einfacher macht.

Kommentar verfassen