Domain von GoDaddy.com auf anderen Webhoster umleiten

GoDaddy.com ist für den Kauf von Domains verhältnismäßig günstig. Der Discounter aus den USA bietet auch bei internationalen und eher weniger geläufigen Domain-Endungen günstige Jahrespreise. Wer eine Domain über GoDaddy.com kauft, die Webseite aber auf einem Webspace bei einem anderen Anbieter hosten möchte, muss die Domain umleiten.

Da GoDaddy.com auf den Massenmarkt ausgerichtet ist, findet sich in den Einstellungen von GoDaddy.com alle notwendigen Funktionen und Optionen. Dieser Beitrag erklärt, wie sich eine Domain von GoDaddy.com auf einen anderen Webhoster umleiten lässt.

Domain Umleitung von GoDaddy.com

In meinem Beispiel wird eine Domain von GoDaddy.com auf den Webspace bei All-Inkl.com umgeleitet. Die Webseite, Daten und Datenbank liegen als bei All-Inkl.com, die Domain bei GoDaddy.com.

Damit die Kommunikation zwischen beiden Hostern funktioniert, müssen bei GoDaddy.com die Nameserver von All-Inkl.com hinterlegt werden.

Meldet euch bei GoDaddy.com an und ruft dort My Domains auf. Im Bild unten seht ihr die neue Domain-Verwaltung in der Beta-Version. Zu jeder Domain bekommt ihr die Möglichkeit, die DNS-Einträge zu verwalten. Siehe Option Manage DNS.

Nameserver bei GoDaddy.com ändern
Nameserver bei GoDaddy.com ändern (Bild: Screenshot).

Im DNS Management von GoDaddy.com scrollt ihr zum Abschnitt Nameservers. Dort seht ihr die beiden Nameserver von GoDaddy.com. Zur Änderung der Nameserver klickt ihr auf Change.

Nameserver einer Domain bei GoDaddy.com ändern
Nameserver einer Domain bei GoDaddy.com ändern (Bild: Screenshot).

Als neue Nameserver tragt ihr die Nameserver der Firma ein, bei der euer Webspace liegt. Für All-Inkl.com sind das die Nameserver ns5.kasserver.com und ns6.kasserver.com. Sobald die neuen Nameserver bei GoDaddy.com hinterlegt sind, ist über eure Domain die bei GoDaddy.com liegt der Webspace bei dem anderen Hoster erreichbar.

Persönliche Meinung

Einfach un effektiv. Die Änderungen sind sofort wirksam. Nach der Umstellung der Nameserver bei GoDaddy.com lässt sich die Webseite auf All-Inkl.com ansteuern. Wie macht ihr das? Wo kauft ihr eure Domains und wo hostet ihr euren Webspace?

Wozu kann man eine eigene Domain noch einsetzen? Beispielsweise lässt sich Google Mail mit eigener Domain verwenden. Anstatt dein.name@gmail.com kannst du Google Mail mit dein.name@deine-domain.com nutzen. Das ist natürlich deutlich professioneller in der Kommunikation mit anderen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.