Passwörter einfach erklärt von Alexander Lehmann

Das Thema Verschlüsselung und Login-Daten wird nie alt. Ganz im Gegenteil. Je mehr Services und Dienste wir im Internet nutzen, desto mehr Passwörter müssen wir uns merken. Irgendwie ist es dabei nur menschlich, dass selbe einfache Passwort mehrmals zu verwenden. Aber dieses menschliche Verhalten sorgt für ein enormes Risiko für unsere persönliche Sicherheit. Wie lassen sich individuelle und leicht zu merkende Passwörter erstellen?

Alexander Lehmann erklärt auf YouTube wie Passwörter funktionieren und wie man sichere Passwörter erstellen kann. In 4:27 Minuten wird dem Zuschauer kurz und knackig das Risiko von kurzen und einfachen Passwörtern dargestellt. Anschließend zeigt Alexander Lehmann einfach und verständlich, wie sich für jeden Dienst den wir nutzen, ein individuelles Passwort erstellen lässt.

Passwörter einfach erklärt von Alexander Lehmann

Der Ashley Madison Hack beweist, dass immer wieder ganze Datenbanken von Unternehmen mit Benutzernamen, E-Mail-Adressen und Passwörtern geklaut werden. Sichere Passwörter schützen den Benutzer in diesem Falle nicht. Die Hacks zeigen allerdings, dass sehr viele Anwender noch immer unsichere Passwörter wie 123456 oder password verwenden.

Kommentar verfassen