OPPO F1, R5/R5s, R7s, R7 Plus, Lenovo P2, Wileyfox Swift/Storm und das Yu Yuphoria erhalten LineageOS 16 Unterstützung

LineageOS ging offiziell mit seiner Android 9 Pie Version in Form von LineageOS 16 an den Start. Zu den ersten Geräten zählten unter anderem das Nexus 6, Xiaomi Poco F1, das OnePlus 5/5T und viele andere. Jetzt wurde die Liste der Unterstützten Smartphones erweitert.

Gefühlt wird die Liste jeder Woche um weitere Smartphones ergänzt. Jetzt hat das LineageOS-Team eine Reihe neuer Geräte zu hinzugefügt.

OPPO F1, R5/R5s, R7s, R7 Plus, Lenovo P2, Wileyfox Swift/Storm und das Yu Yuphoria erhalten LineageOS 16 Unterstützung

Die folgenden Geräte wurden kürzlich für die offizielle Unterstützung von LineageOS 16 hinzugefügt:

Diese Geräte wurden dem offiziellen Geräteverzeichnis hinzugefügt, was bedeutet, dass sie Nightly-Builds und andere Builds regelmäßig über das automatisierte Build-System erhalten sollten.

Einige dieser Geräte sind ein paar Jahre alt und wurden vom OEM aufgegeben, so dass ihnen die neuesten LineageOS-Builds ein neues Leben mit der neuesten Android-Version einhauchen.

Die Builds sind möglicherweise nicht ganz fehlerfrei, und Nightly-Builds sind für gelegentliche Bugs bekannt. Also handelt vorsichtig, wenn ihr das Smartphone täglich mit allen Funktionen benötigt.

LineageOS 16 bietet verschiedene Anpassungen und datenschutzorientierte Funktionen für unterstützte Geräte.

Quelle: xda-developers.com

Benjamin Blessing

Geek, Blogger, Consultent & Reisender. Auf seiner Detail-Seite findest du weitere Informationen über Benjamin. In seiner Freizeit schreibt Benjamin bevorzugt über Technik-Themen. Neben Anleitungen und How-To's interessieren Benjamin auch Nachrichten zur IT-Sicherheit. Sollte die Technik nicht im Vordergrund stehen, geht Benjamin gerne wandern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.