OPPO F1, R5/R5s, R7s, R7 Plus, Lenovo P2, Wileyfox Swift/Storm und das Yu Yuphoria erhalten LineageOS 16 Unterstützung

LineageOS ging offiziell mit seiner Android 9 Pie Version in Form von LineageOS 16 an den Start. Zu den ersten Geräten zählten unter anderem das Nexus 6, Xiaomi Poco F1, das OnePlus 5/5T und viele andere. Jetzt wurde die Liste der Unterstützten Smartphones erweitert.

Gefühlt wird die Liste jeder Woche um weitere Smartphones ergänzt. Jetzt hat das LineageOS-Team eine Reihe neuer Geräte zu hinzugefügt.

OPPO F1, R5/R5s, R7s, R7 Plus, Lenovo P2, Wileyfox Swift/Storm und das Yu Yuphoria erhalten LineageOS 16 Unterstützung

Die folgenden Geräte wurden kürzlich für die offizielle Unterstützung von LineageOS 16 hinzugefügt:

Diese Geräte wurden dem offiziellen Geräteverzeichnis hinzugefügt, was bedeutet, dass sie Nightly-Builds und andere Builds regelmäßig über das automatisierte Build-System erhalten sollten.

Einige dieser Geräte sind ein paar Jahre alt und wurden vom OEM aufgegeben, so dass ihnen die neuesten LineageOS-Builds ein neues Leben mit der neuesten Android-Version einhauchen.

Die Builds sind möglicherweise nicht ganz fehlerfrei, und Nightly-Builds sind für gelegentliche Bugs bekannt. Also handelt vorsichtig, wenn ihr das Smartphone täglich mit allen Funktionen benötigt.

LineageOS 16 bietet verschiedene Anpassungen und datenschutzorientierte Funktionen für unterstützte Geräte.

Quelle: xda-developers.com

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!