Frohe Weihnachten 2016

Ich wünsche euch und euren Familien frohe Weihnachten und erholsame Feiertage. Nutzt die Zeit um euch vom Alltagsstress etwas zu lösen. Widmet euch den wirklich wichtigen Dingen im Leben wie der Familie und Freunde. Lasst das Smartphone bei Seite und unterhaltet euch mit Menschen, die euch wichtig sind und für die ihr wichtig seid.

Oft haben wir das Gefühl, dass die Welt sich schneller dreht und dabei schlimmer wird. Entschleunigt euch und vergesset für ein paar Tage die Nachrichten die über Facebook, Instagram, Snapchat und News-Apps auf euch einprasseln. Die Welt wird nicht schlimmer, wir bekommen nur mehr mit.

Frohe Weihnachten 2016

Mein persönlicher Tipp für entspannte Weihnachten! Verzichtet zukünftig auf Geschenke. Investiert in Zeit. Meine Eltern, Geschwister und ich haben vereinbart, dass wir anstatt Geschenke zu schenken gemeinsam in Urlaub gehen. Jeder bezahlt für sich und wir verbringen alle ein verlängertes Wochenende zusammen.

Das hat bei uns allen spürbar den vorweihnachtlichen Einkaufsstress gegen Null reduziert. Wir feiern Weihnachten zusammen, Essen zusammen, trinken zusammen und genießen die Zeit. Und kommendes Jahr freuen wir uns auf einen gemeinsamen Urlaub.

Wie verbringt ihr die Feiertage? Beschenkt ihr euch? Was schenkt ihr euch? Schreibt mir in den Kommentaren.

Kommentar verfassen