Bildschirm aufnehmen für Mac und Windows

Du möchtest den Bildschirm deines Computers aufzeichnen? Vielleicht bist du ein Profi, der seinen Bildschirm für eine Präsentation bei der Arbeit aufzeichnen muss, ein Softwareentwickler, der ein Anleitungsvideo erstellt oder einfach jemand, der einen hilfreichen Videoclip auf YouTube hochladen möchte.

Windows und macOS ermöglichen es dir, deine Bildschirmaktivitäten dank integrierter Tools aufzuzeichnen, aber es gibt auch viele Bildschirmaufnahme-Apps von Drittanbietern. Wenn dir die integrierten Tools von Windows und macOS nicht ausreichen, solltest du einen Blick auf den VideoSolo Bildschirm Recorder werfen.

Bildschirm auf dem Mac oder unter Windows aufzeichnen

Screenshots sind großartig, aber manchmal musst du eine Videoaufnahme erstellen, um deinen Standpunkt wirklich deutlich zu machen. Du kannst den Desktop deines Computers aufnehmen und über YouTube anderen zur Anleitung zur Verfügung stellen.

Auf diese Weise bekommst du eine Videodatei, mit der du machen kannst, was du willst. Laden die Datei auf YouTube hoch oder schicken diese es per E-Mail an einen Freund. Erstelle ein Video-Tutorial oder halte einfach ein Problem fest um es später jemand zeigen zu können.

Funktionen des VideoSolo Screen Recorder

  • Nehme jede Bildschirmaktivität ohne Verzögerung oder Wasserzeichen auf.
  • Nehme deine Stimme, dein Computer-Audio und deine Webcam in hoher Qualität auf.
  • Zeichne, kommentiere oder erstelle einen Schnappschuss im Aufnahmebereich in Echtzeit.
  • Leistungsstarker Game-Recorder für die reibungsloseste Gameplay-Aufnahme.

Der VideoSolo Screen Recorder eignet sich für viele Anwendungsbereiche und spricht Einsteiger insbesondere durch die sehr einfache Steuerung an. Ein Video ist mit dem VideoSolo Screen Recorder in wenigen Minuten aufgezeichnet.

Nach dem Start kannst du auswählen, wie du das Video aufnehmen möchtest. Zur Auswahl stehen „Video aufnehmen“, „Webcam aufnehmen“, „Audio aufnehmen“ und „Screenshot“.

VideoSolo Screen Recorder_01
Aufnahme auswählen (Bild: Screenshot).

Anschließend zeigt dir der VideoSolo Screen Recorder das Menü für die Einstellungen zur Aufnahme an. Hier kannst du den Auswahlbereich für die Bildschirmaufnahme auswählen und zwischen Vollbild und einem Aufnahmebereich wählen. Besitzt du mehr als einen Bildschirm, kannst du entscheiden, auf welchem Bildschirm die Aufnahme erfolgen soll.

Zusätzlich hast du die Option, deine Webcam für die Aufnahme mit hinzuzufügen sowie den Systemsound sowie den Sound des Mikrofons mit aufzunehmen.

VideoSolo Screen Recorder_02
Bildschirm aufnehmen mit Webcam und Mikrofon (Bild: Screenshot).

Über das kleine Zahnrad findest du zusätzliche Optionen. Hier kannst du beispielsweise einen Countdown vor der Aufnahme anzeigen lassen oder einen Piepton. Du kannst auch die Taskleiste bei der Aufnahme ausblenden lassen oder deinen Mauszeiger farblich hervorheben. Für die Ausgabe kannst du den Videoformat, den Codec, die Videoqualität sowie die Bildfrequenz festlegen.

Bildschirm aufzeichnen für Mac und Windows
VideoSolo Screen Recorder Einstellungen (Bild: Screenshot).

Wenn du mit allen Einstellungen zufrieden bist, klickst du auf „REC“ und die Aufnahme startet. Während der Aufnahme hast du ein kleine Leiste zur Steuerung der Bildschirmaufnahme. Über diese Leiste kannst du die Aufnahme pausieren, stoppen, einen Screenshot aufnehmen oder sogar Pfeile, Boxen, Texte und Nummerierungen auf dem Bildschirm platzieren. Das Erklären von Sachverhalten wird dadurch noch einfacher und für deine Zuschauer intuitiver zu verstehen.

VideoSolo Screen Recorder_04
Videoaufnahme steuern (Bild: Screenshot).

Nach der Aufnahme kannst du mit einem rudimentären Tool deine Aufnahme schneiden und anschließend speichern. Die Aufnahme steht dir jetzt für die weitere Bearbeitung zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.