Asus ZenScreen MB16AC: 15,6 Zoll Display mit 1920 x 1080 und USB-C

Asus hat vor einiger Zeit den Markt für mobile Monitore für sich entdeckt und baut die Produktpalette stetig aus. Das Unternehmen aus Taiwan bietet aktuell nur Displays mit 15,6 Zoll an, dafür sind diese besonders dünn und leicht. Das Asus ZenScreen MB16AC besitzt eine spezielle faltbare Schutzhülle, die auch als Standfuß verwendet werden kann.

Das Asus ZenScreen MB16AC hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und bietet bei 15,6 Zoll ausreichend Platz auf dem Bildschirm zum Arbeiten. Die Bildübertragung erfolgt über USB-C. Neue Notebooks und Computer können zusätzlich zum Strom auch das Bild über USB-C übertragen. Damit ist nur noch ein Kabel notwendig.

Asus ZenScreen MB16AC

Trotz 15,6 Zoll Displaygröße ist das Asus ZenScreen MB16AC mit 800 Gramm sehr leicht und mit 8 mm sehr dünn. Der Rahmen um das Display ist nur 6,5 mm breit. Die Schutzhülle des Asus ZenScreen MB16AC ist zusätzlich nur 1 mm dick. Das Display lässt sich horizontal und vertikal aufstellen.

Technische Daten zum Asus ZenScreen MB16AC

  • Display: 15,6 Zoll IPS LED im 16:9 Format
  • Auflösung: 1920 x 1080
  • Helligkeit: 220 cd/m²
  • Oberflächenbehandlung: glänzend
  • Kontrastverhältnis: 800:1
  • Bildwiederholungsrate: 60 Hz
  • Reaktionszeit: 5 (ms)
  • Anschlüsse: 1x USB-C
  • Größe: 359,7 x 226,4 x 8 mm (Monitor)
  • Gewicht: 798 Gramm (Monitor)

Packungsinhalt des Asus ZenScreen MB16AC

  • Asus Smart Case
  • USB-C-Kabel
  • USB Typ-C zu Typ-A-Adapter
  • ZenScreen Pen
  • Schnellstartanleitung

Der mitgelieferte ZenScreen Pen ist nicht für die Steuerung des Displays gedacht sondern kann, anstelle des Asus Smart Case, zum Aufstellen des Asus MB16AC verwendet werden. Das Display besitzt an der unteren rechten Ecke ein „Loch“. Durch dieses lässt sich der Stift schieben um dem Display in vertikaler oder horizontaler Stellung Halt zu geben.

Asus ZenScreen MB16AC
Asus ZenScreen MB16AC (Bild: amazon.de).

Das ZenScreen MB16AC von Asus ist etwas teuerer als die Displays der unbekannten Hersteller. Dafür ist der Hersteller für seine Qualität bekannt und bringt langjährige Erfahrung nicht nur im Display-Bereich, sondern auch in der Produktion von Monitoren, Notebooks, Tablets und vielen weiteren Geräten mit.

Etwas günstiger und ebenfalls mit USB-C ist das Asus MB169C+. Das wiegt ebenfalls 800 Gramm, ist aber etwa 0,5 mm dicker. Ohne USB-C aber dafür mit einem USB 3.0 Anschluss ist das Asus MB169B+ zu bekommen. Beide Displays besitzen wie das ZenScreen MB16AC eine Schutzhülle zum Aufstellen des Monitors.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.