Apple Event am 22. Oktober: Neues iPad, iPad mini und MacBook Pro? (Video)

Apple: We Still Have A Lot To CoverFür Dienstag um 18 19 Uhr deutscher Zeit hat Apple einen neuen Event angekündigt. Mit dem Motto We still have a lot to cover möchte Apple uns also zusätzlich zum neuen iPhone 5S und iPhone 5C weitere gute Nachrichten mitteilen. Was es sein könnte? Upgrades für das iPad und iPad mini sowohl die neue Intel Haswell CPUs für die MacBook Pros?

Kurzer Gerüchte-Check:

iPad 5: Die ersten drei iPads wurden jeweils im ersten Quartel des jeweiligen Jahres vorgestellt. Mit dieser Tradition hat Apple letztes Jahr gebrochen. Nach dem das iPad 3 im März und das iPad 4 im Oktober des gleichen Jahres veröffentlicht wurden, gab es diese Frühjahr nichts. Drei iPads innerhalb 18 Monate wäre auch zu viel für die Käuferschaft gewesen. Für Morgen wird erwartet, dass das 9.8 Zoll iPad einen dünneren Rahmen, ähnlich dem iPad mini, bekommen wird. Auch über Touch ID und eine goldene Variante wie beim iPhone 5S wird gemunkelt.

iPad mini 2 retina: Die Kundschaft schreit regelrecht nach einem iPad mini mit Retina Display. Wer sich an ein entsprechendes Display gewöhnt hat, möchte nichts anderes mehr. Die Konkurrenz hat schon hochauflösende 7 und 8 Zoll Tablets im Angebot. Jedoch: Angeblich haben Apples Zulieferer Probleme eine entsprechende Anzahl an Displays zu liefern, da die Ausschussquote momentan sehr hoch ist. Touch ID soll es anscheinend nicht geben, da die Aussparung für den Homebutton kleiner als beim iPhone 5S und iPad ist.

Upgrades für MacBook Pros: Apple hat im Juni die MacBook Air Reihe mit den neuen und energiesparenden Intel Haswell CPUs ausgestattet. Es wäre nur konsequent gleiches für die MacBook Pros anzubieten. Die MacBook Pros könnten dann auf ähnliche Akkulaufzeiten wie die MacBook Airs kommen, wären etwas schwerer, dafür aber mit Retina Display.

MacBook Pro Retina

Weiteres: Das finale Releasedatum von OS X Mavericks dürfte bekannt gegeben werden und die Veröffentlichung des vollkommen neu designten Mac Pro wird auch für dieses Jahr noch erwartet.

Mac Pro

Es kann gut sein, dass der Event live gestreamt wird. Falls ja, hau ich hier einen Link rein. Ansonsten verlinke ich hier Morgen zu den üblichen Seiten die Live-Blogging machen.

Quelle: YouTube (SWwebmaster), YouTube (unboxtherapy), Apple

Kommentar verfassen