Anleitung: Facebook Konto deaktivieren

Ihr wollt euch nicht von Facebook trennen, könnt das Social Network jedoch zur Zeit nicht in eurem Leben brauchen? Dann deaktiviert euer Konto doch einfach! Alle Daten bleiben erhalten, jedoch wird durch die Deaktivierung des Facebook Accounts das Profil gesperrt und der Name und Foto von den meisten Dingen, die auf Facebook geteilt wurden, entfernt. Einige Informationen können weiterhin für andere sichtbar sein, wie der Name in den Freundeslisten und die Nachrichten der Freunde.

Facebook Konto deaktivieren

Das Deaktivieren des Facebook Accounts ist sich dabei als sehr einfach, da die Option leicht über die Facebook Sicherheitseinstellungen zu erreichen ist.

Schritt 1: Facebook Einstellungen

Über die Facebook-Startseite können die Konto-Einstellungen über das kleine unscheinbare Dreieck oben rechts aufgerufen werden.

Facebook Einstellungen aufrufen (Bild: Screenshot Facebook).
Facebook Einstellungen aufrufen (Bild: Screenshot Facebook).

Schritt 2: Facebook Sicherheitseinstellungen

Die Sicherheitseinstellungen lassen sich über den Reiter links aufrufen. Dort findet sich ganz unten die Option Deaktiviere dein Konto. Wichtig, löschen und deaktivieren sind zwei unterschiedliche Vorgänge.

Über die Facebook Sicherheitseinstellungen gelangt man zum Punkt "Deaktiviere dein Konto" (Bild: Screenshot Facebook).
Über die Facebook Sicherheitseinstellungen gelangt man zum Punkt „Deaktiviere dein Konto“ (Bild: Screenshot Facebook).

Schritt 3: Deaktivierung bestätigen

Abschließend muss der Schritt noch bestätigt und ein Grund angegeben werden. Auch kann das Konto nur vorübergehend deaktiviert und nach einer gewissen Zeit automatisch aktiviert werden. Facebook weißt zudem darauf hin, dass Seiten nicht mehr aktiv sein können, wenn der einzige Administrator der Seite sein Konto deaktiviert.

Facebook macht seinen Mitgliedern den Abschied so schwer wie möglich (Bild: Screenshot Facebook).
Facebook macht seinen Mitgliedern den Abschied so schwer wie möglich (Bild: Screenshot Facebook).

Persönliche Meinung

Das Facebook Konto zu deaktivieren mag für manche eine gute Alternative sein um zu testen, ob man ohne Facebook klar kommt. Auch kann während einer Prüfungsphase, beispielsweise im Studium, das Konto deaktiviert werden um der Versuchung zu widerstehen. Wichtig, möchte man das Facebook Konto löschen, ist der Vorgang etwas komplizierter, aber dennoch machbar.

Kommentar verfassen