mytaxi befördert Kunden zwei Wochen zum halben Preis

Eine Info, die insbesondere für geplagte Bahnfahrer interessant sein könnte. Seit gestern (04.05.) bis zum 17.05. befördert mytaxi seine Kunden in allen Städten (der Welt) in denen der Service angeboten wird zum halben Preis. Sehr gute Ankündigung für den aktuellen Streik der GDL.

Kostet eine reguläre Fahrt etwa 40 Euro, werden dem Kunden nur 20 Euro in Rechnung gestellt. Den Fahrgast freut es, die Konkurrenz vermutlich weniger.

Das mytaxi Logo (Bild: mytaxi).
Das mytaxi Logo (Bild: mytaxi).

mytaxi fährt zum halben Preis

Die Aktion in allen 40 Städten der Welt, in denen mytaxi seinen Service anbietet und läuft vom 04. Mai 2015 bis zum 17. Mai 2015. Damit der Kunde an der Aktion teilnehmen kann, muss die kostenlose App auf dem Smartphone installiert und der Kunde registriert sein. Als Zahlungsdaten muss entweder eine Kreditkarte oder PayPal in der App hinterlegt werden. Jede Fahrt die über die mytaxi App gebucht und per App bezahlt wird, kostet den Kunden automatisch nur die Hälfte.

Persönliche Meinung

Mit uber und mytaxi ist die Preisschlacht auf dem Taximarkt in vollem Gange. Ausgebremst werden beide Unternehmen mehr oder weniger durch Regularien und gesetzlichen Bestimmungen zur Personenbeförderung die, meiner Meinung nach, teilweise veraltet sind und überarbeitet werden sollten. Wenn verfügbar, rufe ich nur noch Taxen per uber oder mytaxi, ist alles so viel bequemer und einfacher. Endlich bargeldlos bezahlen und nicht mehr mit Bargeld hantieren. Sehen wann das bestellte Taxi kommt und wer mein Fahrer ist.

Quelle: Stefan Keuchel (G+)

Kommentar verfassen