Wie kann man gelöschte Fotos auf dem Mac mit Tenorshare 4DDiG wiederherstellen?

Wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihre wertvollen Fotos auf dem Mac verloren haben und sich darüber Sorgen machen. Machen Sie sich jetzt keine Sorgen, denn in diesem Bit erfahren Sie, wie Sie diese Fotos einfach wiederherstellen können.

Tenorshare 4DDiG ermöglicht es Ihnen, versehentlich gelöschte Fotos von einem Mac wiederherzustellen. Dank der Tenorshare 4DDiG Software ist das jetzt möglich! In diesem Artikel finden Sie 5 bewährte Methoden zum Wiederherstellen gelöschter Fotos auf dem Mac und wie Sie solche Vorfälle vermeiden können.  

Gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen

Teil 1: Kann ich Fotos auf meinem Mac wiederherstellen? 

Ja, das können Sie. In jedem Fall ist das Wiederherstellen gelöschter Fotos nicht unmöglich, es erfordert nur einige Anstrengungen Ihrerseits. Wenn Sie ein Backup haben, können Sie sie von dort wiederherstellen. Wenn Sie kein Backup haben, können Sie versuchen, sie mit einem Datenrettungsprogramm wiederherzustellen. Tenorshare 4DDiG ist ein leistungsfähiges Tool zur Wiederherstellung von gelöschten oder verlorenen Fotos von einem Mac. Es ist auch mit anderen Datentypen, wie Musik, Videos und Dokumenten, kompatibel.

Teil 2: Wie kann man endgültig gelöschte fotos auf dem Mac wiederherstellen? 

Lösung 1: Fehlende Fotos im macOS Papierkorb finden 

Wenn Sie ein Foto auf Ihrem Mac löschen, wird es zunächst in den Papierkorb verschoben, bevor es endgültig gelöscht wird. Das bedeutet, dass das Foto nicht endgültig von Ihrem Gerät gelöscht wurde und jederzeit wiederhergestellt werden kann. Wenn Sie jedoch den Papierkorb leeren, wird das Foto endgültig gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden. 

Wenn Sie ein Foto löschen, es aber nicht im Papierkorb finden können, haben Sie möglicherweise den gesamten Inhalt des Papierkorbs gelöscht, was bedeutet, dass das Foto endgültig von Ihrem Gerät gelöscht wurde. Leider gibt es derzeit keine Möglichkeit, das Foto von diesem Ort wiederherzustellen.

Lösung 2: Gelöschte Fotos mit Tenorshare 4DDiG wiederherzustellen 

Die Fähigkeit von Tenorshare 4DDiG, gelöschte Fotos wiederherzustellen, ist eine einfache und effektive Methode zur Wiederherstellung von verlorenen oder gelöschten Fotos auf einem Mac. Einige der besten Funktionen der 4DDiG Datenrettung sind,

-Wiederherstellen von gelöschten/verlorenen/formatierten/beschädigten Daten von SD/ Memory Card/TF Card.

-Wiederherstellung von Daten von unzugänglichen USB/SD-Karten/externen Geräten usw.

-Unterstützt Wiederherstellung von formatierten Dateien, Wiederherstellung von verlorener Partitionen, Wiederherstellung von Betriebssystemabstürzen, RAW-Wiederherstellung und mehr.

-Stellen Sie gelöschte oder verlorene Dateien von Windows und Mac wieder her.

-Fotos, Videos, Dokumente und Audiodateien gehören zu den Dateitypen, die abgerufen werden können.

-100% sicher und einfach in der Anwendung.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um gelöschte Fotos auf dem Mac mit der Tenorshare 4DDiG Mac Datenrettungssoftware wiederherzustellen:

Schritt 1: Wählen Sie einen Standort

Installieren und starten Sie die 4DDiG Mac-Datenwiederherstellungssoftware und wählen Sie dann den Speicherort (Festplatte) mit den fehlenden Fotos, um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Klicken Sie auf „Scannen“, um Ihre Suche nach verlorenen Fotos zu beginnen.

Gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen

Schritt 2: Scannen und Vorschau

Nachdem Sie den Abschluss des Scanvorgangs abgewartet haben, der einige Minuten dauern kann, wird Ihnen das generierte Ergebnis in der Vorschau angezeigt. Klicken Sie auf der Registerkarte „Dateiansicht“ auf „Fotos“, um nach Ihren verlorenen Fotos zu suchen.

Gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung von Fotos

Nachdem Sie die verlorenen Fotos identifiziert haben, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ und wählen dann einen sicheren Speicherort für die wiederhergestellten Fotos. Speichern Sie die wiederhergestellten Fotos nicht an demselben Speicherort, an dem Sie sie verloren haben, da dies zu einem dauerhaften Verlust führen kann.

Gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen

Lösung 3: Mit iCloud fotos wiederherstellen 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit iCloud gelöschte Fotos von Ihrem Mac wiederherstellen können. Vergewissern Sie sich zunächst, dass die Funktion „iCloud-Fotos“ auf Ihrem Mac aktiviert ist und dass die entsprechenden Datenschutzeinstellungen ausgewählt sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob iCloud aktiviert ist oder nicht, gehen Sie zu Systemeinstellungen > iCloud und klicken Sie auf die Schaltfläche „Optionen“. Stellen Sie sicher, dass die Option „Fotos“ aktiviert ist. 

Wenn Sie iCloud-Fotos aktivieren, werden alle neuen Fotos, die Sie aufnehmen oder importieren, automatisch auf Ihrem iCloud-Speicherplatz gespeichert. Wenn Sie versehentlich ein in iCloud gespeichertes Bild löschen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, es wiederherzustellen. Öffnen Sie einfach die App „Fotos“ und navigieren Sie zu „Einstellungen > Alben“. Im Dropdown-Menü „Gelöschte Objekte“ wählen Sie „Fotos wiederherstellen“.

Lösung 4: Gelöschte Fotos aus dem iPhoto „Zuletzt gelöscht“ Ordner wiederherstellen 

Um Fotos wiederherzustellen, die aus dem Ordner „Kürzlich gelöscht“ in iPhoto gelöscht wurden, müssen Sie zunächst den iPhoto-Ordner öffnen. Wählen Sie dazu zunächst „Finder“ und dann „Ordner“. Wählen Sie den iPhoto-Ordner aus dem angezeigten Dropdown-Menü und wählen Sie dann die Option „Kürzlich gelöscht“. Sie sollten nun alle Ihre gelöschten Fotos sehen können. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das wiederherzustellende Foto und wählen Sie „Wiederherstellen“ aus dem angezeigten Menü.

Lösung 5: Mit Time Machine bilder wiederherstellen 

Sie können gelöschte Fotos auf einem Mac mit einer von mehreren Methoden wiederherstellen. Die am häufigsten verwendeten Dienste sind iCloud und Time Machine. Beide Methoden haben Vor- und Nachteile. Die Verwendung von iCloud zum Sichern Ihrer Fotos ist eine bequeme Option, aber sie ist nicht ohne Nachteile. Zunächst einmal kann es sich um ein Schneckentempo handeln, und Sie können nicht immer auf Ihre Fotos zugreifen, wenn Sie nicht immer eine Internetverbindung haben. Das Time Machine-Programm ist eine weitere zuverlässige Möglichkeit, Ihre Fotos abzurufen. Andererseits ist es etwas schwieriger zu bedienen als iCloud und kann manchmal nur im Schneckentempo vorankommen.

Gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen

Teil 3: Wie man den Verlust von Fotos auf dem Mac vermeidet? 

Das ist eine gute Frage und ein wichtiges Thema für alle, die ihre Fotos auf dem Mac sichern möchten. Es gibt einige Möglichkeiten, den Verlust von Fotos zu vermeiden, aber die beste Methode ist die Sicherung Ihrer Fotos in der Cloud. Die Cloud ist ein Ort, an dem Sie Ihre Fotos online speichern können und so immer darauf zugreifen können, selbst wenn Ihr Mac beschädigt wird oder verloren geht. Eine andere Möglichkeit, den Verlust von Fotos zu vermeiden, ist das Erstellen regelmäßiger Sicherheitskopien. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Fotos in regelmäßigen Abständen sichern und so immer eine Kopie haben, falls etwas mit Ihrem Original passiert.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie Ihre Fotos auf dem Mac versehentlich löschen können. Die häufigsten Gründe sind jedoch ein unbeabsichtigtes Löschen, eine Formatierung oder das Herunterfahren des Computers, während eine Übertragung bereits im Gange war. Zum Glück können Sie die gelöschten Fotos mit Hilfe von Tenorshare 4DDiG wiederherstellen. Diese Software verfügt über eine sehr einfache Benutzeroberfläche, und die Wiederherstellung Ihrer verlorenen Fotos erfordert nur ein paar einfache Schritte.

Häufig gestellte Fragen: 

1. Wie stellt man endgültig gelöschte Fotos wiederherstellen? 

Es gibt drei Methoden, um gelöschte Fotos wiederherzustellen. Die erste Methode besteht darin, den Papierkorb nach gelöschten Fotos zu durchsuchen. Die zweite Möglichkeit ist, Time Machine zu verwenden, um zuvor gelöschte Fotos wiederherzustellen. Dirtten, Tenorshare 4DDiG ist ein Fotowiederherstellungsprogramm, das Ihnen helfen kann, alle Fotos wiederherzustellen, die Sie versehentlich von Ihrem Mac gelöscht haben. 

2. Wo ist der Papierkorb bei Apple Fotos? 

Wenn Sie Apple Fotos zum ersten Mal starten, sehen Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Papierkorb“. Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, werden Sie drei Symbole ganz unten auf dem Bildschirm sehen. Das Symbol in der Mitte der Seite stellt den Papierkorb dar. Wenn Sie darauf tippen, wird eine Liste aller gelöschten Fotos angezeigt, zusammen mit der Option, sie wiederherzustellen.

3. Wie kann ich den geleerten Papierkorb wiederherstellen Mac?

Wenn Sie ein Foto auf Ihrem Mac löschen, wird es zunächst in den Papierkorb verschoben, bevor es endgültig gelöscht wird. Das bedeutet, dass das Foto nicht vollständig von Ihrem Mac entfernt wurde. Es wurde vielmehr in den Papierkorb verschoben, aus dem Sie es jederzeit zurückholen können, indem Sie den Anweisungen folgen. Wenn Sie den Papierkorb jedoch wieder füllen möchten, nachdem er geleert wurde, müssen Sie ein paar zusätzliche Schritte unternehmen. Stellen Sie zuallererst sicher, dass die Time Machine-Funktion aktiviert ist. Time Machine von Apple ist ein Sicherungsprogramm, das regelmäßig geplante Sicherungen Ihrer Daten durchführt. Wenn Sie also vor dem Löschen des Fotos eine Sicherungskopie erstellt haben, können Sie es mit Time Machine wieder in den vorherigen Zustand versetzen.

Fazit 

Auch wenn das Löschen von Fotos auf einem Mac ein einfacher Vorgang ist, können dabei wichtige Fotos verloren gehen. In diesem Fall kann Tenorshare 4DDiG Datenwiederherstelllung Software verwendet werden, um die gelöschten Fotos wiederherzustellen. Die Anwendung 4DDiG wurde so konzipiert, dass sie intuitiv und einfach zu bedienen ist, so dass sie für Benutzer aller Erfahrungsstufen geeignet ist. Mit der Software können Sie versehentlich gelöschte oder verlorene Fotos schnell und einfach wiederherstellen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner