Crowdee: Mit Micro-Jobs Geld verdienen

Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch unsere Arbeitswelt. Arbeitsplätze fallen weg und können durch Roboter oder Computer erledigt werden. Andere Aufgaben lassen sich an die Allgemeinheit auslagern und benötigen keinen festen Mitarbeiterstamm. Genau diesen Schritt geht Crowdee. Ein Marktplatz der zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer vermittelt.

Der Marktplatz richtet sich an Auftraggeber die Personen mit Bildungshintergrund zum Abarbeiten von kleinen Aufgaben suchen. Auf der Arbeitnehmerseite spricht Crowdee Personen mit einem gewissen Fachwissen an, die Zeit für Micro-Jobs haben.

Crowdee vermittelt Micro-Jobs über einen Marktplatz (Bild: Screenshot Crowdee.de).
Crowdee vermittelt Micro-Jobs über einen Marktplatz (Bild: Screenshot Crowdee.de).

Crowdee: Mit Micro-Jobs Geld verdienen

Für alle die sonntags Langeweile haben oder nicht wissen, wie sie die Zeit im Zug zur Uni oder Arbeit sinnvoll nutzen können, sollten einen Blick auf Crowdee werfen. Mit der Crowdee App lassen sich kleine Aufgaben unterwegs vom Smartphone aus erledigen, die Unternehmen zuvor eingestellt haben.

Wie funktioniert Crowdee?

Unternehmen erstellen für die zu lösenden Aufgaben eine kleine Jobbeschreibung. Dies beinhalten den Umfang, die Zeitdauer sowie die Anforderungen und die Auszahlung an den Anwender. Anwender werden auch Crowdees genannt und sind die Mini-Jobber. Aus den eingestellten Aufgaben können Crowdees dann entscheiden, welche Micro-Jobs sie erledigen möchten. Dabei sehen die Anwender auch immer wer der Auftraggeber ist.

Wie wird die Qualität sichergestellt?

Crowdees müssen sich zur Nutzung des Marktplatzes registrieren. Durch die Angaben im Profil und der Qualität der abgearbeiteten Aufgaben beurteilt Crowdee die Qualifikation und Expertise des Anwenders. Basierend auf dieser Beurteilung bekommen Crowdees Aufgaben angezeigt. Somit sieht nicht jeder Nutzer jede eingestellte Aufgabe.

Die Crowdee App für Android (Bild: Crowdee.de).
Die Crowdee App für Android (Bild: Crowdee.de).

Welche Aufgaben gibt es über Crowdee?

Die Art der zu erledigenden Aufgaben ist ganz unterschiedlich. Crowdees können Texte schreiben, Inhalte wiedergeben, Audio bewerten, Bilder-Taggen, Rechercheaufgaben erledigen, Umfragen beantworten oder Usability Tests machen.

Liefert ein Crowdee schlechte Arbeit ab, kann der Auftraggeber die Auszahlung verweigern. Dadurch verliert der Auftraggeber aber auch das Nutzungsrecht an der erstellten Arbeit. Sollte der Nutzer mit dieser Entscheidung nicht einverstanden sein, kann diese Ablehnung gemeldet werden und es kommt zu einem internen Schlichtungsverfahren.

Auszahlungen über Crowdee

Bei erfolgreichem Abschluss erhält der Nutzer eine Gutschrift auf das Crowdee-Konto. Die Auszahlung erfolgt dann über ClickandBuy oder PayPal. An einer Auszahlung per Überweisung wird gerade gearbeitet.

Für Aufgaben die einem öffentlichen Interesse dienen oder für einem guten Zweck sind, werden Punkt vergeben die später für Incentives eingelöst werden können. Hier steckt Crowdee jedoch noch in der Findungsphase, entsprechende Angebote sind noch nicht vorhanden.

Kostenlose Anmeldung bei Crowdee

Die Anmeldung ist kostenlos, Nutzer müssen aber mindestens 18 Jahre alt sein. Die Registrierung erfolgt mit vollständiger Adresse und lässt sich für die Länder Deutschland, Kanada, Großbritannien sowie Amerika durchführen. Vor dem ersten richtigen Micro-Job müssen Crowdees einen 2-minütigen Einführungstest durchführen. Anschließend gibt es weitere Tests die den Wissensstand abfragen. Erst dann wird der Crowdee für richtige Aufgaben freigeschaltet.

Crowdee wird vom Lehrstuhl „Quality and Usability“ an der Technischen Universität Berlin entwickelt. Aktuell ist die Anwendung nur als App für Android verfügbar. An Apps für iOS und Windows Phone wird gearbeitet.

Crowdee
Crowdee
Preis: Kostenlos
  • Crowdee Screenshot
  • Crowdee Screenshot
  • Crowdee Screenshot
  • Crowdee Screenshot
  • Crowdee Screenshot
  • Crowdee Screenshot
  • Crowdee Screenshot

Quelle: Crowdee

Kommentar verfassen