Arovia SPUD: Mobiler Monitor startet Kickstarter Kampagne

Einen 24 Zoll Monitor für unterwegs? Genau an dieser Idee arbeitet Arovia mit dem SPUD, dem Spontaneous Pop-Up Display. So klein wie ein Apple TV, lässt sich der SPUD problemlos mit auf Reisen nehmen und in wenigen Sekunden zu einem vollwertigen Display auffalten. Aufgefaltet bietet das Spontaneous Pop-Up Display einen Bildschirmdiagonale von 24 Zoll und eine Reaktionszeit schnell genug für Filme und Spiele.

Die Entwicklung zum Arovia SPUD wurde im verlinkten Beitrag ausführlich dokumentiert. Das Display verfügt über eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel und wiegt 0,68 Kilogramm bei einer Größe von 5,6 x 14,2 x 19 cm. Signale werden über ein HDMI-Anschluss oder kabellos über das WiDi Protocol oder Chromecast übertragen.

Arovia SPUD: Mobiler Monitor startet Kickstarter Kampagne

Am Mittwoch den 02. November geht die Kickstarter-Kampagne des SPUD online. Wer Interesse an dem faltbaren mobilen Monitor hat, sollte schnell sein. Die ersten 100 Backers sparen 150 US-Dollar und können als Super Early Bird den Monitor für 350 US -Dollar erwerben. Wer das verpasst, hat die Chance als Early Bird sich einen Rabatt von 125 US-Dollar zu sichern und den Monitor für 375 US-Dollar zu kaufen. Der Retail-Preis wird mit 499 US-Dollar angegeben. Hier geht es zur Kickstarter-Kampagne. Weitere Informationen findet ihr beim Hersteller.

Ist ein mobiler Monitor für euch relevant? Gibt es auf RandomBrick.de Leser, die dafür Bedarf haben? Schreibt mir eure Meinung in den Kommentaren.

Kommentar verfassen